Homepage SAC Sektion Zindelspitz Homepage SAC - CAS Homepage SAC - CAS Unsere Sektion Unser Angebot Unser Panorama
Startseite Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
Sektion Zindelspitz Unsere Sektion Unser Angebot Unser Panorama Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
   

Weissmies
vom 13. - 15. Juli 2007

 

Teilnehmer: Max Föhn, Walter, Stefan, Rita Müller, Lili, Hildegard Arheit

Leiter: Benno Kälin, Gustav Schnyder

 
Gruppenfoto auf dem Weissmies
Gruppenfoto auf dem Weissmies
 
Freitag, 13. Juli 2007

B Fahrt mit ÖV nach Saas Grund. Durst löschen und sich in gemütlicher Gartenwirtschaft köstlich verpflegen. Bei herrlichem Sonnensschein lassen wir uns bequem mit der Kabienenbahn zur Mittelstation bringen. Wir bestaunen wunderbare Bergwelt, tiefblauer Himmel, schneebedeckte Viertausender und lassen uns verzaubern. Nach einstündigem Hüttenanstieg geniessen wir die Ankunft und beziehen die Zimmer. Ein feines Nachtessen und die Besprechung über den Verlauf des nächsten Tages runden den ersten Tag ab.

 
Samstag, 14. Juli 2007

I Nach einer sternenklaren Nacht steht uns ein Prachtstag bevor. Im Lichtschein der Stirnlampen wandern wir sehr motiviert los. Wir erleben dabei das beeindruckende Naturschauspiel des Tagesanbruches. Nach eineinhalb Stunden erreichen wir den Einstieg zum Triftgletscher. Wir ziehen Gstältli und Steigeisen an und bilden eine Fünferseilschaft. Fantastische Bilderbuchbedingungen, griffiger Schnee und eine ideale Spur. Wir kommen zügig voran. Nach viereinhalb Stunden erreichen wir den Gipfel und sind überwältigt. Die Aussicht ist sensationell, atemberaubend wirkt die Schönheit dieser imposanten Bergwelt auf uns. Der Abstieg ist genauso genussvoll dank den idealen Bedingungen.
Glücklich und zufrieden kehren wir zur Weismieshütte zurück. Lassen den Nachmittag mit Sonnenbaden und Aussicht Geniessen vergehen. Die Gruppe der Kletterer kommen total begeistert zurück, auch sie haben super Verhältnisse angetroffen. Abends lassen wir es uns gut gehen bei einem Wein und vorzüglichem Essen. Die Idee morgen noch auf das Jägishorn zu gehen findet bei allen Anklang.

Gipfelsicht das die Seele erfreut
Gipfelsicht das die Seele erfreut

 

SeitenanfangSeitenanfang
Sonntag, 15. Juli 2007

Ein strahlender Morgen bricht ein, halb acht starten wir zum Jägishorn. Ein stolzer Steinbock begrüsst uns gleich zu Beginn der Tour. Wir geniessen den frischen Morgenwind und erreichen den Gipfel nach eineinhalb Stunden. Der Blick zum Weissmies ist wunderbar, wir lassen die gestrige Tour nochmals in Gedanken vorbeiziehen, sind stolz und überglücklich hier zu sein. Zufrieden kehren wir zur Hütte zurück und treten die Heimreise an.

An dieser Stelle herzlichen Dank den beiden kompetenten sympathischen Führern für das erlebnisreiche und beeindruckende Wochenende.
 
SeitenanfangSeitenanfang
 
 
 
 
 
Bilder
Prachtswetter bei besten Verhältnissen
Prachtswetter bei besten Verhältnissen
 
 
Gipfelerlebnisse die man so öfters oder immer haben sollte
Gipfelerlebnisse die man so öfters oder immer haben sollte...
 
 
 
 
 
 
Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz