Homepage SAC Sektion Zindelspitz Homepage SAC - CAS Homepage SAC - CAS Unsere Sektion Unser Angebot Unser Panorama
Startseite Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
Sektion Zindelspitz Unsere Sektion Unser Angebot Unser Panorama Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
   
Bergtour Rätikon
     
Datum 29. - 31. August
     
Beschreibung   Auf dieser 3-tägigen Wanderung umrunden wir die imposanten Sulzfluh, Wiss Platte, Schijenfluh und benutzen ehemalige Schmugglerpfade zum benachbarten Österreich. Am 1. Tag führt uns die Tour von St. Antönien (1420) nordwärts zur Garschina-Hütte (2236). Am 2. Tag überschreiten wir die Grenze durchs Drusator (2342) zur Lindauer-Hütte. Nun ostwärts steigen wir steil über den Bilkengrat zur Schwarzen Scharte (2336) und weiter zur Tilisuna-Hütte (2208, mit See zum baden). Am 3. Tag geht's südwärts, wir durchqueren den Gruobenpass und überschreiten zwischen der Schijenfluh und den Sarotlaspitzen die Landesgrenze über den Plasseggenpass (2354). Unter dem Ronggspitz (2552) geht's weiter der Grenze entlang bis zum St. Antönier Joch (2379). Nun geht's westwärts runter über Rüti dem Ziel St. Antönien (1420) entgegen.
     
Charakter   Technische Anforderung: mittel
Konditionelle Anforderung: mittel
Zusätzliche Angaben: T3

Schwierigkeitsbewertung (PDF 14 kb)
     
Treffpunkt   Mittwoch, 29.August 2018, Im ÖV. Zeit nach Vereinbarung , Zeitpunkt noch offen.
     
Anmeldung / Leitung   Peter Ledermann, Sonnenblickstrasse 40, 8645, Jona, +4155 210 17 37
     
Anmeldeschluss   Mittwoch, 22. August 2018
     
Programm   1. Tag Mi 29.08.2018:
Anreise mit ÖV nach St. Antönien (1420). Aufstieg nordwärts neben dem Garschinasee durch und durch die Garschinafurgga zur Garschina-Hütte (2236).
910 Hm Auf-, 120 Hm Abstieg, 9,5 km, T3, Marschzeit 3,30 Std.

2. Tag Do 30.08:
Überschreiten der Grenze durchs Drusator (2342) zur Lindauer-Hütte (1744). Ostwärts steigen wir steil über den Bilkengrat zur Schwarzen Scharte (2336) und weiter zur Tilisuna-Hütte (2208, mit See zum baden).
880 Hm Auf-, 890 Hm Abstieg, 8,7 km, T3, Marschzeit 4.15 Std.

3. Tag Fr 31.08:
Südwärts durchqueren wir den Gruobenpass und überschreiten zwischen der Schijenfluh und den Sarotlaspitzen die Landesgrenze über den Plasseggenpass (2354). Unter dem Ronggspitz (2552) geht's weiter der Grenze entlang bis zum St. Antönier Joch (2379). Nun geht's westwärts runter über Rüti dem Ziel St. Antönien (1420) entgegen. Heimreise mit ÖV.
850 Hm Auf-, 1640 Hm Abstieg, 14 km, T3, Marschzeit 5,45 Std.
     
Ausrüstung   Komplette Bergtourenausrüstung für 3 Tage (Checkliste SAC), hohe Bergschuhe, Hütten-Schlafsack, Stirnlampe, pers. Utensilien (Medi etc), Wanderstöcke, ev. Badehose
     
Bemerkung   Teilnehmerzahl beschränkt.
Zwei Übernachtungen in Mehrbettzimmern und Halbpension. Tagesproviant aus dem Rucksack.
In den Hütten kann nur bar bezahlt werden!
Kosten pro Person ca. CHF 100.- ohne Getränke.
Fahrkarten löst jeder selber.
 
ES IST NOCH KEINE ANMELDUNG MÖGLICH
Seite drucken Seite drucken
 
 
 
Anmeldung Tour
Anmeldung Wenn Sie sich für die Tour anmelden wollen, können Sie das gleich jetzt erledigen. Klicken Sie hier für das Anmeldeformular.
 
Gut zu Wissen
Download Beachten Sie bitte, dass eine Email Anmeldung erst dann definitiv ist, wenn der Tourenleiter dessen Empfang bestätigt hat.
 
Ausrüstung
Download Wenn nichts anderes erwähnt ist gilt für eine Hochtour, Wanderung bzw. Sommertour immer Ausrüstung komplett! Zusätzliches Material wird entsprechend erwähnt.
 
Verpflegung
Download Wenn nichts anderes erwähnt wird gilt für eine Tour grundsätzlich "Verpflegung aus dem Rucksack“. Ebenfalls bei Übernachtungen mit Halbpension in der SAC Hütte.
 
Auskunft erteilt
Download Informieren Sie sich immer am Abend vor der Tour ab 19:00 Uhr unter der Telefonnr.  055 282 51 26  ob die Tour stattfindet oder sich irgendwelche Änderungen ergeben haben.
 
Spesenregelung Information
Download Die Mitteilung zum Tourenwesen bezüglich der Spesenverrechnung können hier gelesen, bzw. herunter geladen werden (46 kb).
 
 
 
 
Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz