Homepage SAC Sektion Zindelspitz Homepage SAC - CAS Homepage SAC - CAS Unsere Sektion Unser Angebot Unser Panorama
Startseite Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
Sektion Zindelspitz Unsere Sektion Unser Angebot Unser Panorama Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz
   





Skitourenwoche Haute Route Ticinesi  (xAlps Tour)
     
Datum 18. - 25. Februar
     
Beschreibung   Die Haute Route Ticinesi führt uns von Hinterrhein bis nach Sonogno. Dabei stehen nicht bekannte Gipfelziele im Vordergrund (obwohl mit dem Rheinwaldhorn und dem Pizzo Cristallina durchaus namhafte dabei sind) sondern vor allem einsame winterliche Landschaften und Pässe.
     
Charakter   Technische Anforderung: mittel
Konditionelle Anforderung: mittel


Schwierigkeitsbewertung (PDF 14 kb)
     
Treffpunkt   Samstag, 18.Februar 2017, nach Absprache , Zeitpunkt noch offen.
     
Anmeldung / Leitung   Hubert Stählin, Hofwiesstrasse 9, 8862, Schübelbach, +4155 440 53 42
Weitere Leiter 
Elmar Schnellmann
     
Anmeldeschluss   Donnerstag, 19. Januar 2017
     
Programm   Am Samstag Anreise mit Zug und Bus nach Hinterrhein. In Richtung Ursprung des Rheins zur Zapporthütte. Der folgende Tag führt uns zum ersten Höhepunkt der Tour: Das Rheinwaldhorn. Auf Tessiner Boden fahren wir ab zur Cap. Adula. Am 3. Tag gehts zuerst runter zum Stausee Luzzone dann weiter nach Campo Blenio. Endlich gehts wieder aufwärts zur nächsten Hütte: Cap. Bovarina.
Der 4. Tag bringt uns über 2 Pässe, Passo di Gana Negra und Passo del Sole, zur Cap. Cadagno. Tag 5 beschert uns einen abwechslungsreichen Tag: Weiter westwärts bis Airolo. Mit ÖV oder Taxi ins Bedrettotal und zur Cristallinahütte. Den Pizzo Cristallina sparen wir uns für den nächsten Tag. Tag 6: Wenn möglich zum P. Cristallina oder über den Passo del Naret. Dann dem Sambuco Stausee entlang bis nach Fusio. Der letzte Tag wird uns nochmals fordern: Mit den ÖV nach Prato Sornico. Nach Osten über den Passo di Redorta nach Sonogno verspricht einen interessanten letzten Höhepunkt und Abschluss der Tour zu werden. Hoffentlich mit Pickel und Steigeisen. Wenn das so alles klappt sind wir Leiter überzeugt, dass wir nicht die einzigen sind welche am letzten Tag zufrieden die Heimreise antreten.
     
Ausrüstung   Komplette Skitourenausrüstung mit Steigeisen und Anseilgurt
     
Bemerkung   Teilnehmerzahl beschränkt.
Den Teilnehmern werden detaillierte Information rund drei Wochen vor Beginn der Skitourenwoche zugesandt.
Die Kosten werden rund 700 Franken für Halbpension, Reise und Leiteranteil betragen.
 
--- VORBEI ---
Seite drucken Seite drucken
 
 
 
Anmeldung Tour
Anmeldung Wenn Sie sich für die Tour anmelden wollen, können Sie das gleich jetzt erledigen. Klicken Sie hier für das Anmeldeformular.
 
Gut zu Wissen
Download Beachten Sie bitte, dass eine Email Anmeldung erst dann definitiv ist, wenn der Tourenleiter dessen Empfang bestätigt hat.
 
Ausrüstung
Download Wenn nichts anderes erwähnt ist gilt für eine Hochtour, Wanderung bzw. Sommertour immer Ausrüstung komplett! Zusätzliches Material wird entsprechend erwähnt.
 
Verpflegung
Download Wenn nichts anderes erwähnt wird gilt für eine Tour grundsätzlich "Verpflegung aus dem Rucksack“. Ebenfalls bei Übernachtungen mit Halbpension in der SAC Hütte.
 
Auskunft erteilt
Download Informieren Sie sich immer am Abend vor der Tour ab 19:00 Uhr unter der Telefonnr.  055 282 51 26  ob die Tour stattfindet oder sich irgendwelche Änderungen ergeben haben.
 
Spesenregelung Information
Download Die Mitteilung zum Tourenwesen bezüglich der Spesenverrechnung können hier gelesen, bzw. herunter geladen werden (46 kb).
 
 
 
 
Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz Sektion Zindelspitz